Frühlingsanfang, Frühlingsgefühle, Frühlingsweine

0 KOMMENTARE
.
Heute ist offizieller Frühlingsanfang!
.
In der letzten Woche haben wir es gemerkt: Die Sonne scheint immer häufiger und schickt Wärme, die ersten Osterglocken sprießen aus dem Boden, an den Eisdielen herrscht bereits reger Betrieb - da kommen schon erste Frühlingsgefühle auf.
.
Und was darf natürlich nicht fehlen um den Frühling offiziell einzuläuten?
Die richtigen Frühlingsweine!
.
Denn der Frühling ist die Zeit für erfrischende Weißweine, leichte Rosé oder spritzige Frizzante - tolle Weine für die ersten Sonnenstrahlen und die ersten Grillabende oder Picknicks im Grünen mit den Liebsten.
.
Wir haben für euch eine Auswahl herrlich frischer Frühlingsweine zusammengestellt, die sich perfekt eignen um die ersten warmen Tage zu feiern, sich auf ins Grüne zu machen und mit einem Gläschen die Seele baumeln zu lassen.
The Lemongrass Sauvignon Blanc, Mooiplaas, Stellenbosch

Ein Wein für Picknicker:

Mit seinem Duft nach Zitrusfrüchten und geschnittenem Gras, passt The Lemongrass Sauvignon Blanc von Mooiplaas (Stellenbosch) perfektzu einem Nachmittag im Grünen! Barfuß im Gras, ein herrlicher Wein im Glas mit tropischen Fruchtaromen, am Gaumen vegetal, im Abgang eine schöne Säurebasis mit Limettenfrische. 

2016 Provenance Shiraz Rosé, Saronsberg, Tulbagh

Der bringt Sonne in euer Leben:

Der Provenance Shiraz Rosé von Saronsberg (Tulbagh) ist ein kräftiger Rosé aus dem sonnigen Südafrika. Im Geschmack Pflaume, rote Beeren und Kirschen mit einem sehr frischen Abgang.

Sonnig, frisch - was will man mehr?  

Hier schmeckt man die flüssigen Sonnenstrahlen!

​​​​
B1 Frizzante Brut, Cantina La Salute, Veneto

Manche mögens prickelnd!

Der Frühling ist eine ideale Zeit für Frizzante - zum Beispiel unseren Klassiker B1 Frizzante Brut von Cantina La Salute (Veneto).

Ein toller Frizzante mit schönem, floralem Bouquet (Flieder), frisch und fruchtig, zarte Zitrus- und Waldmeisternoten und frische Hefetöne vollenden den Geschmack.

2014 Spätburgunder Rosé QbA, Kat Style, Rheinhessen

Veggie-Wein?

Im Frühling gibt es wieder herrlich frisches, knackiges heimisches Gemüse - und dazu einen Spätburgunder Rosé von Kat Style (Rheinhessen).

Im ersten Duft frische Aromen von Honigmelone und reifen Erdbeeren, etwas später auch rote Johannisbeeren. Im Geschmack sehr lebendig und besonders fruchtig mit einer feinen Fruchtsüße am Gaumen. Herzhaft und anhaltend im Abgang. 

2014 Les Collines rouge VdP, Domaine de Belle Mare, Languedoc

Für die Grillfreunde unter euch:

Frühling bedeutet auch den Beginn der Grillsaison. Wenn es wärmer wird und die Tage länger werden, ist es höchste Zeit den Grill anzuwerfen! Der Les Collines rouge von Domaine de Belle Mare (Languedoc) ist eine perfekte Ergänzung zu den Röstaromen von gegrilltem Schwein und Rind.

Gut gelungene Assemblage aus Syrah und Grenache, im Bukett sehr fruchtig nach Brombeeren, Erdbeeren und Kirschen. Am Gaumen fein und leicht mit sanften Tanninen und einem Hauch Likör, ein zarter Genuss mit elegantem Finish